Civilization V CIVILOPEDIA Online
Gelände und Geländearten
Gelände-Startseite
 
Gelände-Startseite

"Haltet die Stellung. Feuert nicht, es sei denn, es wird auf euch geschossen. Aber wenn sie einen Krieg wollen, lasst ihn hier beginnen!"
- John Parker

Gelände-Startseite

In Civilization V besteht die Welt aus sechseckigen "Geländefeldern" (oder einfach nur Feldern). Diese Felder verfügen über eine Reihe von "Geländetypen" - Wüste, Ebene, Grasland, Hügel und so weiter - und viele beinhalten zudem "Geländearten" wie Wälder und Dschungel. Diese Elemente bestimmen sowohl den Nutzen des Geländefelds für eine nahegelegene Stadt als auch die einfache oder schwierige Fortbewegung auf dem Geländefeld. Außerdem können das Gelände und die Geländearten eines Felds wichtige Auswirkungen auf alle Kämpfe haben, die dort stattfinden.

Geländearten

Geländearten sind Elemente des Geländes oder der Vegetation, die in einem Geländefeld zusätzlich vorkommen. (Ein Grasland-Geländefeld kann beispielsweise auch Wald oder Sumpf enthalten.) Geländearten verändern die Produktivität eines Geländefelds und können auch die Anzahl der "Fortbewegungspunkte" (FP) beeinflussen, die eine Einheit verbraucht, wenn sie das Geländefeld betritt. Geländearten können auch Kampfbonusse oder -malusse für eine Einheit liefern, die sich auf dem Geländefeld befindet.