Civilization V CIVILOPEDIA Online
Einheiten
Berber-Kavallerie

Kosten:

225 production / 450 faith

Kampftyp:

Berittene Einheiten

Kampf:

34 strength

Fortbewegung:

4 moves

Zivilisation:

Fähigkeiten:

Benötigte Ressourcen:

Benötigte Technologie:

Wird veraltet durch:

Einheit modernisieren

Ersetzt:

Berber-Kavallerie

Spielinformationen:

Berittene Einheit, die sich auf Wüstenkriegsführung und den Schutz des marokkanischen Landes spezialisiert hat. Erhält Kampfbonusse für das Kämpfen auf Wüsten-Geländefeldern und auf marokkanischem Boden. Kann nur von Marokko gebaut werden.

Strategie:

Diese berittene Einheit ersetzt die Kavallerie und ist ein mutiger Krieger der Wüsten von Marokko. Erhält Kampfbonusse für das Kämpfen auf Wüsten-Geländefeldern und auf marokkanischem Boden (diese Bonusse werden gestapelt).

Historische Informationen:

Die grimmigen Berberkrieger, die jahrhundertelang den Maghreb bewohnten, waren die Herrscher des Rif-Gebirgszuges und der westlichen Sahara. Die Krieger ritten auf den sogenannten Berberpferden, einer nordafrikanischen Pferderasse von außergewöhnlicher Konstitution. Sie trugen leichte Kleidung, die dem trocken-heißen Klima angepasst war, im Winter wurde sie mit Roben verstärkt. Ihre Bewaffnung ähnelte der der Araber: ein langes, gerades Schwert, ein gebogener und verzierter Dolch und eine langläufige Feuerwaffe (mit glattem oder gezogenem Lauf). Die Kavallerie der Berber raubte zwar Karawanen aus und plünderte Küstensiedlungen, doch sie schlugen auch konventionelle Schlachten - in zahlreichen Konflikten bewiesen sie sich gegen die schwer gepanzerten europäischen Ritter.