Civilization V CIVILOPEDIA Online
Einheiten
Dromone

Kosten:

56 production

Kampftyp:

Marine-Fernkampfeinh.

Kampf:

8 strength

Fernkampf:

10 range strength

Reichweite:

2

Fortbewegung:

4 moves

Zivilisation:

Fähigkeiten:

Benötigte Technologie:

Wird veraltet durch:

Einheit modernisieren

Ersetzt:

Dromone

Spielinformationen:

Dominante Marineeinheit der Antike, die mit ihrem Fernkampfangriff auch in der Klassik noch die Meere beherrschte. Nur die Byzantiner können sie bauen.

Strategie:

Nur die Byzantiner können diese Einheit bauen. Sie greift mit tödlichem Griechischem Feuer an, wodurch sie zur ersten Marineeinheit mit einem Fernkampfangriff wird. Sie kämpft mit +50% Stärke gegen andere Marineeinheiten. Sie kann keine Tiefsee-Geländefelder außerhalb der Stadtgrenzen betreten.

Historische Informationen:

Die Dromone, eine modifizierte Form der klassischen Galeere, war ein elementarer Bestandteil der byzantinischen Marine während der Blütezeit des Reiches. Sie verfügte sowohl über Ruder- als auch Segelantrieb und war extrem manövrierfähig und schnell, doch auch für den Kampf war sie effizient ausgerüstet. Durch den Einsatz von Griechischem Feuer, einem Vorgänger des modernen Napalms, verfügten die Byzantiner über eine frühe Form eines Flammenwerfers, um all jene mit Furcht zu schlagen, die sich ihnen auf See in den Weg stellten.