Civilization V CIVILOPEDIA Online
Einheiten
Mohawk-Krieger

Kosten:

75 production / 150 faith

Kampftyp:

Nahkampfeinheiten

Kampf:

14 strength

Fortbewegung:

2 moves

Zivilisation:

Fähigkeiten:

Benötigte Technologie:

Wird veraltet durch:

Einheit modernisieren

Ersetzt:

Mohawk-Krieger

Spielinformationen:

Starke Landeinheit der Klassik für den Frontkampf. Nur die Irokesen können sie bauen. Diese Einheit bekommt einen großen Bonus, wenn sie im Wald oder Dschungel kämpft, anders als der Schwertkämpfer, den sie ersetzt.

Strategie:

Der Mohawk-Krieger ist die Spezialeinheit der Irokesen und ersetzt den Schwertkämpfer. Auf freiem und hügeligem Gelände ist er genauso stark wie der Schwertkämpfer, doch im Wald und Dschungel erhält der Mohawk-Krieger einen erheblichen Kampfbonus. Im Gegensatz zum Schwertkämpfer ist kein Eisen zum Bau erforderlich.

Historische Informationen:

Die irokesischen Mohawk-Krieger zählen zu den besten leichten Infanteristen aller Zeiten. Sie waren unglaublich schnelle und flexible Kämpfer und konnten innerhalb kürzester Zeit erstaunliche Strecken zurücklegen, wodurch sie ihre besser ausgerüsteten, aber langsameren europäischen Gegner überraschen und überwältigen konnten. Mit einer Armee, die "nie mehr als 3.000 Soldaten zählte" konnten sie sich fast zwei Jahrhunderte gegen die Franzosen, Briten und Amerikaner behaupten.